Weintrauben in Tegernheim
Kath. Kirche in Tegernheim
Panorama
Tegernheim

Eröffnung Vogelbeobachtungsstation

03.07.2017 Die Vogelbeobachtungsstation an der Almergrube wurde am Freitag offiziell eröffnet.

Knapp 30 geladene Gäste fanden sich ein und erkundeten diesen Ort zum Verweilen und Beobachten. Die Natur im Landschaftsschutzgebiet südlich des Dammes ist größtenteils sich selbst überlassen. Ein Paradies geschaffen von Menschenhand. Zum einen durch den Hochwasserschutz und zum anderen durch die Kiesgewinnung (Ausbeutung) in den 60ziger Jahren.

Diese Station soll den Naturliebhabern die Möglichkeit bieten in Ruhe die Natur zu genießen und die Tierwelt zu beobachten. Die tolle Sicht und das gemütliche Plätzchen laden zum verweilen ein. Der Rest des Ufers bleibt dadurch unberührt.

Herr Sven Päplow, Vertreter des Landkreises zeigte sich angetan von diesem Projekt und ist sicher, dass hiermit auch ein Beitrag zur Umweltbildung erfolgt.

Hartmut Schmid vom Landschaftspflegeverband informierte sehr anschaulich über die Vogelwelt an der Tegernheimer Almergrube. Die Gäste zeigten sich mit dem Projekt zufrieden.

Kollmannsberger Max

 

Kategorien: Rathaus, Freizeit